Kosten

Nachgewiesen gut und günstig, und trotzdem keine Kassenleistung

Während die Kosten für Beratung, Coaching oder Supervision generell privat finanziert werden, wir Therapie meist als versicherte Grundleistung verstanden.

Die Kosten für eine eigenständige Systemische Therapie werden leider (trotz wissenschaftlich nachgewiesener Wirksamkeit) nicht von den privaten oder gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Sie "Systemische Psychotherapie" passierte gerade die sozialrechtlichen Zulassungsverfahren, bis zu einer Aufnahme in den Leistungskatalog der Krankenkassen wird es jedoch vermutlich noch Jahre dauern.   mehr Infos hierzu

Eine Paartherapie wird von den Krankenkassen grundsätzlich nie bezahlt

Vertraulichkeit bleibt garantiert

da ich nicht mit den Krankenkassen abrechne.

Als Selbstzahler umgehen Sie somit umfangreiche Beantragungen und Dokumentationen einer psychischen Diagnose.

Dies kann übrigens auch für Sie ein großer Vorteil sein. Der unfangreiche Austausch von Gesundheitsdaten bei späteren Gesundheitsprüfungen oder z. B. beim Wechsel in eine private Krankenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Lebensversicherung oder bei Verbeamtung entfällt.

 

Sozialprozent

Uns ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen die Möglichkeit haben, ihre eigenen individuellen Lösungen zu entwickeln.

Für Menschen mit eingeschränkten finanziellem Möglichkeiten bieten wir Vergünstigungen.

Gern besprechen wir dies im Rahmen der Terminvereinbarung. Sprechen Sie uns bitte darauf an.

 

Wichtige Informationen zu den Rahmenbedingungen
 
Die Einzelgespräche dauern in der Regel zwischen 60 Minuten und 90 Minuten.
Bei Paargesprächen hat sich eine längere Sitzungsdauer von 90 bis 120 Minuten bewährt.
Ich arbeite ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung. Ich halte mir die Zeit für den mit Ihnen vereinbarten Termin exklusiv für Sie frei. Ausfallende Termine lassen sich bei kurzfristen Absagen in der Regel nicht neu vergeben. Sollten Sie eine Sitzung nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie daher um eine frühzeitige Terminabsage.
Erfolgt die Absage erst innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin, wird Ihnen ein Ausfallhonorar in Rechnung gestellt (siehe § 615 BGB).
Sollten Sie sich für Supervision, Vorträge oder Fortbildungen interessieren, können sich je nach Umfang und Art Ihrer Anfrage von meinem oben genannten Honorar abweichende Kosten ergeben.
 
Bitte sprechen Sie mich diesbezüglich persönlich an.

Die Bezahlung erfolgt nach jedem Termin direkt in Bar.  Gerne erhalten Sie von uns eine Rechnung über den gezahlten Betrag.
 
Nach Absprache gibt es die Möglichkeit, die Beratungen mit zwei Beraterinnen durchzuführen.

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass jede Therapeutin, trotz enger Kooperation auf eigenen Namen und eigene Rechnung arbeitet.
 
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Schweigepflicht:
Wir unterliegen der Schweigepflicht nach § 203 StGB. Alle Informationen und Daten werden selbstverständlich streng vertraulich gehandhabt.

Einzel

systemische Einzelberatung,
systemische Einzeltherapie,


70,- €

Traumaberatung


Traumaberatung


60,- €

Paar / Familie

systemische Paar-/
Familienberatung/-therapie


85,- €

Gruppe

systemische Gruppenberatung
(4-12 Personen),


120,- €
© 2017 Thoralf Fricke und Sonja Wartlsteiner LösungsRäume GbR. All Rights Reserved.